solutions 1/2007 – Ergänzende Informationen

Keine Chance für Fehler im LED-Linienlilcht

LED-Linienlichter von SCHOTT erlauben großflächige Untersuchungen mit Durchlaufgeschwindigkeiten von mehreren Metern pro Sekunde. Dabei scannt ein nur wenige Millimeter breiter Lichtstreifen die zu prüfende Fläche. Den ausgeleuchteten Bereich überwachen digitale Linienkameras. Der Vorteil: Da die Kameras nur einen schmalen Streifen beobachten, ist die zu verarbeitende Datenmenge viel geringer als bei Vollformat-Aufnahmen – und das ermöglicht die hohen Durchlaufgeschwindigkeiten.