Qualität hat ihren Preis

Über die Hälfte der Kosten für eine Qualitäts-Sonnenbrille entfällt auf das bearbeitete optische Material Mineralglas. Dennoch entscheiden sich immer mehr Verbraucher für hochpreisige Brillen, um wirklich geschützt zu sein. Denn die Sensibilität für Gefährdung durch schädliche UVA- und UVB-Strahlen ist merklich gewachsen.

SCHOTT Spezialglas AG, Standort Grünenplan AG – Spezialist für Brillenpresslinge

  • Fertigung von Brillengläsern seit 1861
  • Sonnenschutzgläser in kundenspezifischen Farben
  • Korrektionsgläser mit Brechzahlen von 1.5 bis 1.9
  • Phototrophes Glas, selbsttönend bei Sonneneinstrahlung
  • Formenglas für die Kunststoff-Brillengläser-Produktion
  • Gläser zur Herstellung von Bifokal-Brillengläsern.