Heuschrecken in Knoblauchbutter

Zutaten:
8 EL Butter
1 ganze Knoblauchzwiebel gehackt
250 g lebende Wanderheuschrecken
1/8 TL Salz
gehackte Petersilie nach Belieben
gekörnte Brühe nach Belieben

Zubereitung:
Die Heuschrecken zur inneren Reinigung einen Tag fasten lassen. Die lebenden Insekten in kochendem Wasser 8 Minuten garen. Von der Kochzone nehmen und abkühlen lassen. Flügel und harte Schalen abziehen.

Knoblauchzehen fein hacken und zusammen mit der Butter in einer Pfanne glasig dünsten. Heuschrecken und Salz hinzufügen. Bei niedriger Hitze ungefähr 3 Minuten unter ständigem Rühren braten, bis die Heuschrecken leicht knusprig werden.

Mit gekörnter Brühe und gehackter Petersilie bestreuen. Mit weißem Reis servieren.