Computersimulation Grantecan auf La Palma. Die Insel zählt zu einem der besten Standorte für astronomische Beobachtungen.
Hohe Verfügbarkeit

Grantecan minimiert seine Ausfallzeiten durch

  • automatische Kalibrierung gleichzeitig mit der astronomischen Beobachtung des segmentierten Primärspiegels,
  • einzigen Sekundärspiegel für Beobachtungen im sichtbaren und IR-Bereich,
  • einschwenkbaren und drehbaren Tertiärspiegel zur Leitung des Lichtbündels zu den verschiedenen Instrumenten des Teleskops,
  • zahlreiche Fokalstationen (7) zur permanenten Aufnahme der verschiedenen astronomischen Instrumente.
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.