Áron Losonczi

Áron Losonczi wurde 1977 in Szolnok (Ungarn) geboren. Er studierte Architektur an der Technischen Universität von Budapest und schloss sein Studium 2001 mit einem Abschluss in Architektur und Bauingenieurswesen ab. 2001/2002 besuchte er einen Postgraduiertenkurs an der Kungliga Konsthögskolans Arkitekturskola (Royal University College of Fine Arts) in Stockholm, wo er bis 2003 Projektstudent ist.
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.