Design

Dynamisch die Linie, konsequent die Gestaltung: Der Behandlungsstuhl für Zahnärzte mit Glaswaschbecken von SCHOTT Spezialglas AG, Standort Grünenplan. Kontaktadresse: www.mikrona.com
Inge Keller-Hoehl, SCHOTT Schweiz

Praxis zum Wohlfühlen

Glaswaschbecken von SCHOTT Spezialglas AG, Standort Grünenplan überzeugen nicht nur im Badezimmer, sondern auch in Zahnarztpraxen mit ihrem edlen und funktionalen Design.

Ein Termin beim Zahnarzt ist für Patienten meist mit gemischten Gefühlen verbunden. Eine moderne und ästhetische Einrichtung für Zahnarztpraxen soll jetzt das Wohlbefinden der Patienten fördern und zugleich repräsentativen Charakter haben: SCHOTT Schweiz hat an die Mikrona Technologie AG, einem Unternehmen für innovative Dentaltechnologie in der Nähe von Zürich, 250 Glaswaschbecken speziell für Behandlungsstühle geliefert. Der Stuhl „Orthora 200“ ist in Zusammenarbeit zwischen praktizierenden Kieferorthopäden, internen Technikern und externen Produktgestaltern konzipiert worden. Er vereint alle Eigenschaften einer fortschrittlichen und auf die individuellen Bedürfnisse der Kieferorthopädie ausgerichteten Behandlungseinheit.
Hygienisch und elegant: Eine spezielle Beschichtung lässt Wasser im Becken gut abperlen.
Das Glaswaschbecken von SCHOTT Spezialglas AG, Standort Grünenplan passt hervorragend zum innovativen Design des Stuhls. Es ist in verschiedenen Farben lieferbar: Blau, grau oder weiss satiniert, und mit diversen antenbearbeitungen. Der Werkstoff Glas erfüllt alle hygienischen Erfordernisse. Zum hohen Standard der Glaswaschbecken gehört die spezielle Oberflächenbeschichtung „Pearl Finish“, die Wasser sehr gut abperlen lässt und Schmutzrückstände erheblich reduziert.