Themen im Überblick

Inhaltsübersicht von SCHOTT INFO 100

In eigener Sache
Im Kontakt mit den Kunden
100. Ausgabe „SCHOTT info“: Mit seinem internationalen Kundenmagazin pflegt der Technologiekonzern SCHOTT seit über 25 Jahren den Dialog mit seinen Marktpartnern. [weiter]


Otto SCHOTT
Glas-Pionier mit Charisma
Otto SCHOTT (1851 – 1935) gilt als Begründer der modernen Glas- wissenschaft und Glastechnologie. Am 17. Dezember 2001 jährte sich sein Geburtstag zum 150. Mal. [weiter]


Modelle und Messsonden
Schmelzprozesse optimieren
Die Vorgänge in der Glasschmelze sind außerordentlich komplex. Computer-Modelle und -Simulationen sowie neue Messsonden sollen helfen, die Zusammenhänge besser zu verstehen und die Glasproduktion kontinuierlich zu verbessern. [weiter]


Glasherstellung
Transparenz mit Thermodynamik
Thermodynamische Modelle dienen der Vorhersage von Glaseigenschaften und bringen Einsicht in die Reaktionsabläufe bei der Herstellung von Gläsern und vielkomponentigen Industrieerzeugnissen. [weiter]


Einkristalle
„Juwelen“ für Innovationen
In Form von Juwelen üben Einkristalle seit Jahrhunderten eine ungebrochene Faszination aus. Neue Analysemethoden ermöglichen deren Züchtung für anspruchsvolle Anwendungen, beispielsweise in der Lithographie. [weiter]


Lithographie
Mit Mask Blanks in der Champions League
SCHOTT LITHOTEC hat mit einer Advanced Quality Line (AQL) seine führende Position als Zulieferer von Schlüsselkomponenten für die Lithographie weiter ausgebaut. [weiter]


Optische Komponenten
„Augen“ für ein Teleskop
Mit einer großen Spiegelfläche alleine ist es bei einem Teleskop nicht getan. Nur wenn auch die Abbildungsqualität der astro- nomischen Instrumente und optischen Komponenten stimmt, sind neue Erkenntnisse über das Weltall möglich. [weiter]


LED-Beleuchtung
Langlebig und lichtstabil
Intelligente LED-Beleuchtung ergänzt das faseroptische Know-how von SCHOTT für Machine-Vision-Lösungen. Dabei verbessern innovative, zum Patent angemeldete Funktionen deren Einsatzpotenzial für die industrielle Qualitätskontrolle. [weiter]


Brandschutzverglasung
Ein Flughafen der kurzen Wege
Aus einem stillgelegten Flugzeug-Hangar schufen Architekten in Dresden einen lichten, offenen Flughafenterminal. Für sichere Brandabschnitte bei größtmöglicher Transparenz sorgt eine Brandschutzverglasung mit „Pyran S“. [weiter]


50-jähriges Jubiläum
Die richtige Wahl
Am 10. Mai 1952 wurde in Mainz ein neues Hauptwerk von SCHOTT mit einem Hafenguss für optisches Glas eröffnet. Zum 50-jährigen Jubiläum wurde dieses Ereignis wiederholt. [weiter]


SCHOTT GLASMuseum
Stein gewordene Geschichte
In Jena wurde die Villa des Firmengründers Otto SCHOTT als Teil des SCHOTT GLASMuseums der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. [weiter]