SCHOTT info No. 94 (Ausgabe II/2000)

Interview: Vision 2010
Leitstern für die Zukunft

Mit der „Vision 2010“ hat SCHOTT eine aktualisierte Vorstellung seiner Zukunft entwickelt. Vorstandssprecher Dr. Leopold von Heimendahl über Motive und Ziele der Neuausrichtung.

„ZERODUR®“ Glaskeramik
Entdeckung, der Vergangenheit

Für den künftig größten Teleskop-Giganten zur Erforschung des Alls, das Gran Telescopio Canarias, liefert SCHOTT 42 Spiegelträger aus „ZERODUR®“ Glaskeramik.

„ZERODUR®“ Glaskeramik
Modernste Messtechnologie

Die Herstellung von Spiegelsegmenten für Teleskope wie Grantecan erfordert ein enges Zusammenspiel zwischen Fertigung und Messtechnologie.

Interview mit dem GTC-Direktor Dr. Pedro Álvarez
Lichtschwache Objekte im Visier

Mit einer überdurchschnittlich hohen Bildqualität werden Astronomen mit dem GTC insbesondere andere Planetensysteme erforschen.

China
Kooperation mit Weitblick

Ein Kooperationsvertrag zwischen SCHOTT und dem chinesischen Fernsehglasproduzenten ACBC ermöglicht, auf die wachsende Nachfrage nach großformatigen Fernsehern zu reagieren.

Licht-Architektur
Schwebende Skulptur

Designer, Architekten und Ingenieure von Weltruhm haben sich zusammengetan, um ein außergewöhnliches Projekt zu verwirklichen: die größte Lichtskulptur der Welt. Sie strahlt mit „Duran“ Komponenten von SCHOTT.

Brennermedien
Spiel mit dem Feuer

Der englische Kaminhersteller CVO setzt bei verschiedenen Modellen seiner gasbetriebenen Kamine auf das Brennermedium „SCHOTT Ceramat“ und erzielt so ein unverwechselbares Flammenspiel.

Kathodenstrahlröhre
Noch viele Jahre auf Sendung

Ein internationales Symposium bei SCHOTT, Europas größtem Fernsehglas-Hersteller, befasste sich mit der gar nicht so ungewissen Zukunft der schon häufig totgesagten Kathodenstrahlröhre.

Gastronomie
Feine Küche

Im Berliner Reichstag wird auf „Ceran“ Glaskeramik-Kochflächen gekocht.

Neue optische Materialien
Wertvoll wie Gold

SCHOTT ML eröffnete weltgrößte Fabrik zur Herstellung von Kalziumfluorid-Kristallen.

Interaktives Forum
Denkanstösse für Designer

Um Industriedesigner mit den Möglichkeiten und Eigenschaften des Werkstoffs Glas vertraut zu machen, organisierte die Vertriebsgesellschaft SCHOTT Schleiffer in der Schweiz ein Interaktives Forum „Design in Glas“.

Beleuchtungssysteme
Entertainment der Superlative

Mit Sonys neuem Vergnügungskomplex beginnt in Tokio die Zukunft des Kinos. Die dort eingesetzte faseroptische Beleuchtungstechnik von Hoya-SCHOTT sorgt für futuristisches Ambiente.

Innenausstattung
Himmlisches Licht

Auf Basis neuester Faseroptik-Technologie bietet das Easy-Fit Star Kit von SCHOTT jedem Heimwerker die Möglichkeit, eindrucksvolle Sternenhimmel und Lichteffekte zu schaffen.

Rauminstallation
Gläserne Gencodes

Helga Griffiths hat Reagenzgläser und Petrischalen von SCHOTT in eine künstlerische Ebene transformiert.
SCHOTT info erscheint viermal jährlich in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch.

Adresse

Redaktion SCHOTT info
SCHOTT AG
Corporate PR
Rheinallee 145
55120 Mainz
Deutschland
Tel.:+49 (0)6131/66-4086
Fax:+49 (0)6131/66-4041
News, Messen & Events
30.
Januar
Messe Photonics West, San Francisco, USA, 30.01 - 01.02.2018
11.
Januar
Messe Monumento, Salzburg, Österreich, 11.01 - 13.01.2018
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.