Nachrichten zum Anfassen

Nachrichten zum Anfassen

Times Square New York City - eine der berühmtesten und hektischsten Straßenkreuzungen der Welt. Ein idealer Platz für ein gläsernes Fernsehstudio, das mitten im Leben stehen will. Und ein Fall für "Amiran" von SCHOTT.
Das neue Studio bietet eine ideale Atmosphäre für Talkshows.
"Good Moming America" heißt es jeden Morgen in Millionen US-Haushalten. Die beliebte Fernsehsendung wird von einem der aufregendsten Plätze Amerikas aus gesendet. Hier, wo sich der Broadway und die 44ste Straße kreuzen, eilen Tag für Tag 1,7 Millionen Menschen vorbei - das richtige Flair für das Femsehen des 21. Jahrhunderts.
Ein Studio ganz aus Glas holt den Zuschauer von der Straße buchstäblich direkt in die Sendung: Das 225 Quadratmeter große Areal hat drei Fenster, die die gesamte Fläche vom Boden bis zur Decke einnehmen. Sie sind so konstruiert, dass ein innerer Rahmen völlig unabhängig vom äußeren geöffnet werden kann. Mit Pressluft heben die Glaswände ab - und schon sind die Leute von der Straße mitten im Studio.
Die Hauptsendungen von „Good Moming America" werden von der ersten Etage gesendet. Dieses 430 Quadratmeter große Studio erstreckt sich über den Bürgersteig des Broadway, mit einem erstklassigen Blick auf den Times Square - und natürlich den Broadway. Eine exklusive Kulisse für die Show. Weiterer Vorteil: Das Vordach bietet über 200 Zuschauern Schutz vor Regen.

Beide Studiokomplexe sind mit einer 170 Quadratmeter großen „Amiran" Verglasung von SCHOTT ausgestattet. Dieses Spezialglas ist bis auf ein Niveau entspiegelt, wie es für die Fernsehkameras benötigt wird. Ein „Optiwhite''-Substrat mit geringem Eisenanteil wurde ausgewählt, um ein klares Glas mit optimaler Farbwiedergabe zur Verfügung zu stellen. Damit die Verglasung auch schalldicht ist, wurde sie speziell isoliert. Um den hohen Sicherheitsvorkehrungen zu genügen, ist die Glasdicke entsprechend dimensioniert. Damit die Scheiben nicht beschlagen, ist der Zwischenraum mit einem Gas gefüllt.

Um die zeitlichen und qualitativen Vorgaben zu erfüllen, arbeitete SCHOTT eng mit den beteiligten Designern, Architekten, Ingenieuren, Beratern und Glaszeichnern zusammen. Wie geplant konnte das Studio am Times Square im September 1999 seinen Sendebetrieb aufnehmen.
Times Square
Mit der Ansiedlung des Geschäftssitzes der Zeitung New York Times im Jahre 1904 erhielt der zunächst als Longarce Square bekannte Times Square seinen Namen. Dort, wo sich die weltberühmten Straßen Broadway, 42. Straße und 7th Avenue kreuzen, war schon um die Jahrhundertwende ein vielfältiges Angebot an Theatern, Konzerten, Restaurants und Kneipen vorhanden und somit ein beliebtes Touristenziel.
Neben der knapp 170 Quadratmetern "Amiran" Verglasung springen die elektronischen Anzeigentafeln ins Auge, über die im Ticker-Stil die allerneusten Schlagzeilen und Live-Videoeinspielungen laufen.
Live im Times-Square-Studio. Während die Moderatoren in die Kamera schauen, sehen die Fernsehzuschauer im Hintergrund den Times Square.
News, Messen & Events
06.
September
Messe CIOE 深圳, Shenzhen, China, 06.09 - 09.09.2017
06.
September
Messe CIOE 深圳, Shenzhen, China, 06.09 - 09.09.2017
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.