15.12.2016, SCHOTT AG, Mainz, Deutschland

SCHOTT erweitert Portfolio an sterilen Pharmafläschchen

ISO-Größen 20R, 25R und 30R im Jahr 2017 verfügbar
SCHOTT erweitert Portfolio an sterilen Pharmafläschchen
SCHOTT erweitert Portfolio an sterilen Pharmafläschchen

SCHOTT wird im kommenden Jahr sein Portfolio an sterilen Pharmafläschchen erweitern und auch die ISO-Größen 20R, 25R und 30R anbieten. Pharmazeuten erhalten die Fläschchen in einem Nest fixiert, so dass sie während des Abfüllens nicht umfallen oder beschädigt werden. Auch das neue Nestformat für größere Fläschchen orientiert sich an etablierten Industriestandards. Dadurch können Pharmaunternehmen mehrere Container-Arten auf derselben Füll-Linie verarbeiten und schneller auf Trends im Markt reagieren. Das Konzept, das SCHOTT unter dem Namen adaptiQ® vermarktet, wurde in Zusammenarbeit mit den Herstellern von Abfüll-Anlagen entwickelt. Führende Player wie Bausch & Stroebel, Bosch Packaging Technology, Groninger, Optima und Vanrx haben das adaptiQ® Konzept von SCHOTT auf über 30 Maschinentypen getestet und verifiziert.

Lesen Sie hier die komplette Presseinformation in Englisch: http://www.schott.com/english/news/press.html?NID=com5074

SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel die Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Elektronik, Optik, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Mit Produktions- und Vertriebsstandorten in 35 Ländern ist der Konzern weltweit präsent. Rund 15.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2014/2015 einen Umsatz von 1,93 Milliarden Euro. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr. www.schott.com

Presse- und Medienkontakt
SCHOTT AG
Christina Rettig
Public Relations Manager
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany
Tel.: +49 6131/66-4094
Weitere Informationen
SCHOTT AG
Salvatore Ruggiero
Vice President Marketing and Communication
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany
Tel.: +49 6131/66-4140
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.