14.09.2016, SCHOTT AG, Berlin/Mainz, Deutschland

Von der Kochfläche zum smarten Designobjekt

Wie die transparente Glaskeramik CERAN CLEARTRANS® von SCHOTT die Weichen für neue Designtrends und vernetztes Kochen stellt
Eine transparente Glaskeramik-Kochfläche ermöglicht den Einsatz von mehrfarbigen LED Bildschirmen in zukünftigen Kochgeräten – Foto: SCHOTT AG
Eine transparente Glaskeramik-Kochfläche ermöglicht den Einsatz von mehrfarbigen LED Bildschirmen in zukünftigen Kochgeräten – Foto: SCHOTT AG
Helle Farben, große Flächen, Weg frei für Vernetzung – die aktuellen Küchentrends müssen sich auch im Design einer Kochfläche widerspiegeln. Das findet zumindest Hersteller SCHOTT und demonstriert während der IFA 2016 in Berlin, dass der wesentliche Ort für kreative Kochkunst nicht mehr nur schwarz sein muss. Möglich macht das eine besondere Variante der SCHOTT CERAN® Glaskeramik: Sie ist durchsichtig und wird dank farbiger Bedruckung oder in Kombination mit darunter liegenden LED-Displays zur innovativen Oberfläche.

Dank neuen Farbkonzepten mit klingenden Namen wie CLEAR flamingo, CLEAR caja grey oder CLEAR zara grey schafft es diese Kochfläche spielend, sich in das Designkonzept einer Küche nahtlos einzufügen. Farbige Schichten auf der Unterseite treffen auf unterschiedliche Dekorfarben „on top“. Dazwischen befindet sich eine transparente Glaskeramik. Das Resultat sind individuelle Designs in warmen oder kühlen Tönen, die für das gewisse Etwas sorgen: im Edelstahl-Look, in Matt-Optik oder mit 3-D-Effekten. Über 5.000 verschiedene Kombinationen jenseits des klassischen Schwarz lassen sich so verwirklichen. Denn schließlich sieht eine Traumküche für jeden Einzelnen anders aus.

Glaskeramik bringt jede Küche in die Zukunft

Auch den Weg ins Smart Home geht CERAN CLEARTRANS®, so der Name der Design-Kochfläche, gerne mit. Unter der im Originalzustand transparenten Glaskeramik lassen sich kleine oder größere LED-Displays anbringen, über die der Herd dem Koch Informationen anzeigen kann. „Eine naheliegende Möglichkeit wäre, dass man beim Kochen die Rezepte auf dem Display mitlesen kann. Aber auch viele weitere Anwendungen sind denkbar“, erläutert Marketingleiter Björn Weller die Idee dahinter. Die entsprechende Fläche für das Display wird beim Bedrucken der Glaskeramik ausgespart und bleibt transparent. Weller: „Wir geben den Herstellern auf diese Weise noch mehr Möglichkeiten, eine Küche bis ins letzte Detail zu gestalten.“

Einen Ausschnitt, was in punkto Design alles möglich ist, gaben die Gewinner und Finalisten des CERAN® Design Awards.

SCHOTT CERAN® und CERAN CLEARTRANS® sind eingetragene Marken der SCHOTT AG.

SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel die Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Elektronik, Optik, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Mit Produktions- und Vertriebsstandorten in 35 Ländern ist der Konzern weltweit präsent. Rund 15.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2014/2015 einen Umsatz von 1,93 Milliarden Euro. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.

Weitere Links:
www.schott-ceran.com
Von der Kochfläche zum smarten Designobjekt – Foto: SCHOTT AG
Von der Kochfläche zum smarten Designobjekt – Foto: SCHOTT AG
Presse- und Medienkontakt
SCHOTT AG
Christina Rettig
Public Relations Manager
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Tel.: +49 6131/66-4094
Weitere Informationen
SCHOTT AG
Salvatore Ruggiero
Vice President Marketing and Communication
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Tel.: +49 6131/66-4140
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.