13.10.2014, SCHOTT AG, Mainz, Jena

SCHOTT weitet Vertriebskooperation mit Hellma Optics aus

Hellma Optics unterstützt Vertriebsgeschäft für Kleinmengen von Cut Blanks in Europa

Cut Blanks, die häufig als Prototypen für Linsen, Prismen und asphärische Linsen dienen, lässt SCHOTT in Kleinmengen von Hellma Optics in Jena vertreiben. Die beiden Firmen arbeiten schon seit 2010 erfolgreich zusammen.
Cut Blanks, die häufig als Prototypen für Linsen, Prismen und asphärische Linsen dienen, lässt SCHOTT in Kleinmengen von Hellma Optics in Jena vertreiben. Die beiden Firmen arbeiten schon seit 2010 erfolgreich zusammen.
Mainz & Jena (Deutschland), 13. Oktober 2014 Der internationale Technologiekonzern SCHOTT hat seinen Vertrieb von Cut Blanks aus optischem Glas neu organisiert. Ab sofort übernimmt die Firma Hellma Optik GmbH Jena die Kleinmengen-Distribution der Cut Blanks von SCHOTT Advanced Optics in Europa.

Diese neue Vereinbarung gilt für Cut Blanks in Standardqualität mit einem Durchmesser und einer Kantenlänge kleiner 100 mm und in Kleinmengen bis zu 100 Stück. Cut Blanks dienen häufig als Prototypen für Linsen, Prismen und asphärische Linsen.

„Durch die verstärkte Zusammenarbeit mit Hellma Optics können unsere Kunden von kürzeren Angebots- und Lieferzeiten und einem sehr effizienten Service profitieren“, so Andreas Hädrich, Vertriebsleiter EMEA bei SCHOTT Advanced Optics. Gläser in höheren Homogenitätsklassen und mit besseren Einschlussklassen werden jedoch weiterhin von SCHOTT direkt vertrieben.

2010 begann die erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Unternehmen: Seit vier Jahren wickelt Hellma Optics im Auftrag von SCHOTT bereits den Verkauf von feingekühltem optischen Rohglas in Form von ungeteilten Blöcken und Barren in Kleinmengen bis 20 kg ab.

Hellma Optics erreichen Sie unter:

Hellma Optik GmbH Jena
Telefon: +49 3641 31078-0 sowie +49 3641 31078-31
Fax +49 3641/31078-42
Email: sales@hellma.com
www.hellma-optics.com

Weitere Informationen unter:
http://www.schott.com/advanced_optics/german/products/optical-materials/optical-glass/optical-glass/index.html

Download-Link: http://www.schott-pictures.net/presskit/262888.hellma

SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern mit 130 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien. Mit vielen seiner Produkte ist SCHOTT welt-weit führend. Hauptmärkte sind die Branchen Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Elektronik, Optik und Transportation. Das Unternehmen hat den Anspruch, mit hochwertigen Produkten und intelligenten Lösungen zum Erfolg seiner Kunden beizutragen und SCHOTT zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu machen. SCHOTT bekennt sich zum nachhaltigen Wirtschaften und setzt sich für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt ein. In 35 Ländern ist der SCHOTT Konzern mit Produktions- und Vertriebsstätten kundennah vertreten. 15.400 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2012/2013 einen Weltumsatz von 1,84 Milliarden Euro. Die SCHOTT AG mit Hauptsitz in Mainz ist ein Unternehmen der Carl-Zeiss-Stiftung. www.schott.com
Presse- und Medienkontakt
SCHOTT AG
Michael Müller
PR Manager
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany
Tel.: +49 6131/66-4088
Weitere Informationen
SCHOTT AG
Salvatore Ruggiero
Vice President Marketing and Communication
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany
Tel.: +49 6131/66-4140
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.