20.11.2013, SCHOTT AG

SCHOTT ermöglicht 360-Grad-Panoramablick

Ausstellungsvitrine aus entspiegeltem Rohr sorgt für Rundumblick auf Produkte und Exponate
Ausstellungsvitrine aus entspiegeltem Rohr sorgt für Rundumblick auf Produkte und Exponate
Ausstellungsvitrine aus entspiegeltem Rohr sorgt für Rundumblick auf Produkte und Exponate
Mainz/Köln 20. November 2013 – Der Technologiekonzern SCHOTT präsentiert erstmalig eine ganz besondere Ausstellungslösung auf der Exponatec in Köln (20. - 22.November, Messestand 3.2/B059). Auf Europas wichtigster Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe zeigt SCHOTT als Neuheit ein Glasrohr, in dem Exponate in 360-Grad-Rundumsicht ohne Ecken und Kanten gezeigt werden können. Diese neue entspiegelte 360-Grad-Ausstellungsvitrine rückt Exponate in den Blickpunkt von Ausstellungen, Museen oder besonderen Verkaufsräumen.

Die neuartige Glaslösung von SCHOTT bietet den totalen Durchblick dank Anti-Reflektions- und Anti-Finger-Print-Schicht. Damit wird diese runde Ausstellungsvitrine zu einem ungewöhnlichen Blickfang, das Exponate in einen besonderen Rahmen setzt. Das auf der Messe ausgestellte Rohr hat einen Außendurchmesser von 215 mm sowie eine Länge von 780 mm. Für individuelle Wünsche hinsichtlich anderer geometrischer Dimensionen sind maßgeschneiderte Kundenlösungen möglich.

Download-Link:
http://www.schott-pictures.net/presskit/217229.360/

Über SCHOTT

SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern mit mehr als 125 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien. Mit vielen seiner Produkte ist SCHOTT weltweit führend. Hauptmärkte sind die Branchen Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Elektronik, Optik, Solarenergie, Transportation und Architektur. Das Unternehmen hat den klaren Anspruch, mit hochwertigen Produkten und intelligenten Lösungen zum Erfolg seiner Kunden beizutragen und SCHOTT zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu machen. SCHOTT bekennt sich zum nachhaltigen Wirtschaften und setzt sich bewusst für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt ein. In 35 Ländern ist der SCHOTT Konzern mit Produktions- und Vertriebsstätten kundennah vertreten. 16.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2011/2012 einen Weltumsatz von 2 Milliarden Euro. Die SCHOTT AG mit Hauptsitz in Mainz ist ein Unternehmen der Carl-Zeiss-Stiftung.
Weitere Informationen
SCHOTT AG
Christina Rettig
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany
Tel.: +49 6131/66-4094
Fax: +49 3641/2888-9141
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.