21.10.2013, SCHOTT AG

Quality Espresso mit SCHOTT® SeeClear Technologie
für eine bahnbrechende Touch Screen Funktion und 3D-
Design Effekt in der Espresso-Maschine.

Quality Espresso mit SCHOTT® SeeClear Technologie für eine bahnbrechende Touch Screen Funktion und 3D-Design Effekt in der Espresso-Maschine.
Quality Espresso mit SCHOTT® SeeClear Technologie für eine bahnbrechende Touch Screen Funktion und 3D-Design Effekt in der Espresso-Maschine.
Mailand, 21. Oktober 2013.- Quality Espresso, einer der führenden Hersteller von gewerblichen Espressomaschinen, stellt ein bahnbrechendes Espressomaschinenkonzept mit SCHOTT® SeeClear Technologie vor. Diese Innovation für verspiegelte Gläser mit 3D-Effekt wurde vom internationalen Technologiekonzern SCHOTT entwickelt. „Es handelt sich hier um einen weiteren Meilenstein hin zu klar sichtbaren Bedien- und Displayelementen auf Touch-Bedienblenden, der dank der Zusammenarbeit zwischen Quality Espresso und SCHOTT verwirklicht werden konnte“, erklärt Julian Melbourne, Exportleiter bei Quality Espresso.

Bei SCHOTT® SeeClear handelt es sich um „eine innovative Technologie für eine neue Generation von verspiegelten Gläsern, die Espressomaschinen von Quality Espresso dank des Einsatzes dieses neuen Glases unverwechselbar machen, und Symbole und Buchstaben mit einem 3D-Effekt glanzvoll hervorheben,“, sagt Samantha Nardi, Business Development Manager bei SCHOTT Italvetro. Dieses hochwertige Sicherheitsglas verleiht dem Produkt dank der hohen Hitzebeständigkeit und Stoßfestigkeit eine lange Lebensdauer und ist zudem sehr viel leichter zu reinigen. Außerdem sind die Bedien- und Displayelemente klarer sichtbar und benutzerfreundlicher. „Wir sind davon überzeugt, dass der Einsatz der SCHOTT® SeeClear Technologie einen Wendepunkt auf dem Sektor der gewerblichen Espressomaschinen darstellt“, darin sind sich Melbourne und Carla Mostacero, Marketingleiterin bei SCHOTT Ibérica einig.

Die neue Technologie wird zunächst bei dem Visacrem V6-Modell eingesetzt und zwar mit einer Kombination von 3D Bedienelementen mit einem hinterleuchteten Markenlogo auf einer glatten Bedienblende aus hochwertigem Sicherheitsglas. Diese Espressomaschine enthält ebenfalls einen 3,5“grossen farbigen TFT-Display für Programmierzwecke und eine USB-Schnittstelle für den Datenaustausch. Die F+E-Abteilung bei Quality Espresso hat kapazitive Drucktasten in die Espressomaschine integriert, was die Reinigung erleichtert und eine lange Lebensdauer absichert. Die Modelle in diesem neuen Look und mit den neuen Funktionen werden ab 2014 auf dem Markt sein.

Quality Espresso ist der Meinung, dass das hinterleuchtete Markenlogo und das TFT-Display zusätzliche Vorteile bieten: “Unsere Kunden, d.h. Kaffeeröster, Versorgungsketten oder Lieferanten des Gastronomiebereichs erhalten einen Marketing Return für die von ihnen finanzierten Maschinen und sehen ihr Markenlogo klar auf der Espressomaschine dargestellt“, sagt Melbourne.

Über Quality Espresso

Quality Espresso, Eigentümerin der Markenzeichen Futurmat, Italcrem, Mairali und Visacrem,ist der größte spanische Hersteller von gewerblichen Espressomaschinen und gehört zu den fünf führenden Unternehmen des Sektors weltweit. Dieses Unternehmen, das auf eine Tradition seit 1952 zurückblicken kann, hat 120 Mitarbeiter und exportiert aus seinem 17.000 m² großen Werk in Barcelona in 90 Länder.

Über SCHOTT
SCHOTT mit Hauptsitz in Mainz, ist ein internationaler Technologiekonzern mit mehr als 125 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien. Mit vielen seiner Produkte ist SCHOTT weltweit führend. Hauptmärkte sind die Branchen Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Elektronik, Optik, Solarenergie, Transportation und Architektur. Das Unternehmen hat den klaren Anspruch, mit hochwertigen Produkten und intelligenten Lösungen zum Erfolg seiner Kunden beizutragen und SCHOTT zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu machen.

Weitere Information:

PRESSESTELLE BEI QUALITY ESPRESSO

E. Aymerich Jou • Tel. +34 93 886 22 48 • +34 685 506 531 • press@qualityespresso.net

SCHOTT Ibérica
Carla Mostacero . Tel. +34 932 28 32 34 • carla.mostacero@schott.com
Weitere Informationen
SCHOTT AG
Christina Rettig
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany
Tel.: +49 6131/66-4094
Fax: +49 3641/2888-9141
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.