24.04.2013, SCHOTT AG, Jena (Deutschland)

Brandschutzverglasung von SCHOTT im XXL-Format zugelassen

Spezialglas PYRAN® S im größten zugelassenen Scheibenformat der Feuerwiderstandsklasse G 30 erhältlich
Das Spezialglas PYRAN® S von SCHOTT ist im größten zugelassenen Scheibenformat der Feuerwiderstandsklasse G 30 in Deutschland erhältlich.
Das Spezialglas PYRAN® S von SCHOTT ist im größten zugelassenen Scheibenformat der Feuerwiderstandsklasse G 30 in Deutschland erhältlich.
Jena (Deutschland), 24. April 2013 – Der internationale Technologiekonzern SCHOTT hat die Zulassung Z-19.14-363 für seine Brandschutzverglasung mit PYRAN® S der Klasse G30 erhalten. Mit einer Größe von 1800 mm x 3600 mm bietet das Unternehmen ab sofort das größte in Deutschland zugelassene Scheibenformat dieser Klasse an.

Die neuen XXL-Formate können zusätzlich durch Siebdruck und Sandstrahlung vielfältig gestaltet werden. Die PYRAN® S-Scheiben werden in einfachsten, systemunabhängigen Stahl-Rahmensystemen gehalten und bieten schmale Ansichtsbreiten. Diese Stahlprofile können zusätzlich mit Aluminium- Edelstahl- oder Holzprofilen verkleidet werden.

Helmut Kugelmann, Vertriebsleiter von SCHOTT Technical Glass Solutions in Jena, erklärt: „Wir freuen uns, dass wir mit diesem neuen Großformat Architekten und Planern eine noch größere Designfreiheit bei der Gestaltung von transparenten, funktionalen Trennwänden bieten können.“

PYRAN® S ist ein monolithisches, thermisch vorgespanntes Borosilicat-Einscheibensicherheitsglas nach DIN EN 13024-1. Als Bestandteil von Brandschutzverglasungen der Feuerwiderstandsklassen E (G) 30, E (G) 60, E (G) 90 und E (G)120 hat es sich seit Jahren in einer Vielzahl von Objekten aufgrund seiner überragenden optischen sowie mechanischen Eigenschaften bewährt. Seit über 20 Jahren bietet SCHOTT qualitativ hochwertige und zuverlässige Brandschutzverglasungen an.

Foto-ID 200890: Das Spezialglas PYRAN® S von SCHOTT ist im größten zugelassenen Scheibenformat der Feuerwiderstandsklasse G 30 in Deutschland erhältlich.

Download-Link zur ZIP-Datei enthält die Motive in Printqualität:
http://www.schott-pictures.net/presskit/200152.pyran-s

Weitere Informationen über Brandschutzglas von SCHOTT unter: http://www.schott.com/architecture/german/products/fire-rated-glass.html

Mehr Pressebilder finden Sie zum Download unter http://www.schott-pictures.net

Die Kernkompetenzen von SCHOTT Technical Glass Solutions (TGS) liegen in der Entwicklung, Fertigung und Verarbeitung von hochfesten und thermisch extrem beständigen Spezialgläsern. Das Produktportfolio umfasst gefloatete und gewalzte Borosilicatgläser für vielfältige Einsatzfelder von Brandschutz und Optik bis Medizintechnik und Photovoltaik, darüber hinaus Lithium-Aluminosilicat- und Aluminosilicat-Gläser für neue Märkte in Elektronikindustrie und Transporttechnik. Führende Produktmarken der Technical Glass Solutions sind BOROFLOAT®, PYRAN®, NEXTERION® und Xensation™ Cover.

SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern mit mehr als 125 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien. Mit vielen seiner Produkte ist SCHOTT weltweit führend. Hauptmärkte sind die Branchen Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Elektronik, Optik, Solarenergie, Transportation und Architektur. Das Unternehmen hat den klaren Anspruch, mit hochwertigen Produkten und intelligenten Lösungen zum Erfolg seiner Kunden beizutragen und SCHOTT zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu machen. SCHOTT bekennt sich zum nachhaltigen Wirtschaften und setzt sich bewusst für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt ein. In 35 Ländern ist der SCHOTT Konzern mit Produktions- und Vertriebsstätten kundennah vertreten. 16.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2011/2012 einen Weltumsatz von 2 Milliarden Euro. Die SCHOTT AG mit Hauptsitz in Mainz ist ein Unternehmen der Carl-Zeiss-Stiftung.  


Vertriebskontakt:

Helmut Kugelmann
SCHOTT Technical Glass Solutions GmbH
Vertriebsleiter
Otto-Schott-Str. 13, 07745 Jena
Tel.: +49 (0) 3641 681-4667 E-Mail: helmut.kugelmann@schott.com
Internet: www.schott.com/pyran
Presse- und Medienkontakt
SCHOTT AG
Michael Müller
PR Manager
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Tel.: +49 (0)6131/66-4088
Fax: +49 (0)3641/2888-9141
Weitere Informationen
SCHOTT AG
Klaus Bernhard Hofmann
Vice President Corporate Public Relatio
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany
Tel.: +49 6131/66-3662
Fax: +49 3641/2888-9140
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.