23.02.2012, SCHOTT AG, Mainz/Verona

Innovationen von SCHOTT für mehr Luxus und Design bei ROBAX® Kaminsichtscheiben

Weltweit erste Scheibe mit 270 Grad Öffnungswinkel/ Neue METALLIC Design-Effekte
Bild Nr. 148940: Innovative Druckverfahren und Dekorfarben ermöglichen neue Design-Effekte, hier „Red on mystic black.“
Bild Nr. 148940: Innovative Druckverfahren und Dekorfarben ermöglichen neue Design-Effekte, hier „Red on mystic black.“
Der Technologiekonzern SCHOTT bringt als erster Hersteller weltweit eine Kaminsichtscheibe mit einem Öffnungswinkel von 270 Grad auf den Markt, für luxuriös gestaltete Kaminöfen. Auch neue Design-Effekte hat der Glaskeramikspezialist bei seinen ROBAX® Scheiben zu bieten: Neue Dekorationsfarben werden in einem speziellen Druckverfahren auf die Kaminscheiben aufgetragen und ermöglichen dadurch Designs im Metallic-Look. Auf der Messe Progetto Fuoco in Verona stellt das Unternehmen die neuen Produkte vor.

Die neue SCHOTT ROBAX® Kaminsichtscheibe mit einem Öffnungswinkel von 270 Grad erfüllt höchste Ansprüche an einmalige Formen. „Durch die stetig wachsende Beliebtheit von verformten Kaminsichtscheiben wird ein Produktportfolio, das unseren Kunden eine Vielzahl von Form- und Designvarianten anbietet, immer wichtiger“, so Isabel Eymael, Marketing-Managerin bei SCHOTT ROBAX®. Die innovative Scheibe aus dem Luxussegment von SCHOTT ist mit einem Radius von 300 mm und einer Höhe von 600 mm erhältlich (weitere Abmessungen auf Anfrage).

Auch im Bereich Design-Vielfalt hat SCHOTT 2012 etwas Neues zu bieten. „Die Innovation liegt im neu von SCHOTT entwickelten Druckverfahren und dem Einsatz neuer Dekorfarben, wodurch wir eine Metallic-Anmutung erzielen“, erläutert Isabel Eymael. „Das dekorative Element einer dreidimensional geformten Scheibe wird durch unsere neuen METALLIC Design-Effekte zusätzlich aufgewertet; aber auch eine schlichtere flache Scheibe erhält eine perspektivische Anmutung.“

SCHOTT entwickelt derzeit drei METALLIC Design-Effekte: „ochre on mystic black“, „anthracite on mystic black“ sowie „red on mystic black“. „Vor einem Jahr haben wir angekündigt, unser Sortiment an Formen und Dekorationsfarben zu erweitern. Mit unserer 270-Grad-Scheibe und den neuen METALLIC Design-Effekten ist uns dies gelungen“, zeigt sich Isabel Eymael zufrieden. Der Trend zu möglichst großen und dreidimensional verformten Scheiben, oft mit individuellen Dekorationsdesigns, wird sich auch dieses Jahr fortsetzen.

SCHOTT ROBAX® gilt seit über 30 Jahren als deutsche Qualitätsmarke. Weltweit wurden bisher mehr als 60 Millionen Scheiben der robusten Glaskeramik verkauft. Sie dient aufgrund ihrer Transparenz, hohen Temperaturbelastbarkeit und Bruchfestigkeit meist als Kaminsichtscheibe. Durchgefärbte Varianten von ROBAX® sind zudem zur Außen- und Innenverkleidung von Kaminen und Kaminöfen verfügbar.

SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern mit mehr als 125 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien. Mit vielen seiner Produkte ist SCHOTT weltweit führend. Hauptmärkte sind die Branchen Hausgeräteindustrie, Solarenergie, Pharmazie, Elektronik, Optik, Transportation und Architektur. Das Unternehmen hat den klaren Anspruch, mit hochwertigen Produkten und intelligenten Lösungen zum Erfolg seiner Kunden beizutragen und SCHOTT zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu machen. SCHOTT bekennt sich zum nachhaltigen Wirtschaften und setzt sich bewusst für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt ein. In über 40 Ländern ist der SCHOTT Konzern mit Produktions- und Vertriebsstätten kundennah vertreten. 17.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2010/2011 einen Weltumsatz von rund 2,9 Milliarden Euro. Die SCHOTT AG mit Hauptsitz in Mainz ist ein Unternehmen der Carl-Zeiss-Stiftung.
Presse- und Medienkontakt
SCHOTT AG
Michael Müller
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Tel.: +49 (0)6131/66-40 88
Fax: +49 (0)3641/2888-9141
Weitere Informationen
SCHOTT AG
Klaus Bernhard Hofmann
Leiter Corporate Public Relations
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany
Tel.: +49 6131/66-3662
Fax: +49 3641/2888-9140
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.