18.04.2011, SCHOTT AG

SCHOTT unterstützt Benefizkonzert des Bundespräsidenten

Das traditionsreiche Benefizkonzert des Bundespräsidenten fand am 16. April 2011 erstmals in Rheinland-Pfalz statt.
Bundespräsident Christian Wulff (2.v.r.) bedankte sich beim Vorsitzenden des Vorstandes der SCHOTT AG, Prof. Dr.-Ing. Udo Ungeheuer (2.v.l.), für das Engagement des Unternehmens.
Bundespräsident Christian Wulff (2.v.r.) bedankte sich beim Vorsitzenden des Vorstandes der SCHOTT AG, Prof. Dr.-Ing. Udo Ungeheuer (2.v.l.), für das Engagement des Unternehmens.

Das traditionsreiche Benefizkonzert des Bundespräsidenten fand am 16. April 2011 erstmals in Rheinland-Pfalz statt. Amtsinhaber Christian Wulff und Ministerpräsident Kurt Beck begrüßten die mehr als 2.100 Gäste in der Rheingoldhalle in Mainz. Die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter Leitung von Karl-Heinz Steffens begeisterte mit einem fulminanten Konzert. Entsprechend dem Motto „Viva Bolero“ standen Werke von Nikolai Rimski-Korsakow, Anton Rubinstein und Maurice Ravel auf dem Programm. Solist des Abends war der erst 23-jährige Pianist Joseph Moog.

Der Erlös des Benefizkonzerts ist für die Stiftung Lesen bestimmt. Damit werden bundesweite Lese-Projekte für Kinder und Jugendliche gefördert. Die SCHOTT AG gehörte zu den Hauptsponsoren des Konzerts. „Wir halten die Arbeit der Stiftung Lesen, vor allem im Hinblick auf Lesefreude und Lesekompetenz bei Kindern und Jugendlichen, für sehr wichtig. Mit unserem Engagement wollen wir zudem die Vermittlung von Werten an junge Menschen fördern“, erläuterte der Vorsitzende des Vorstandes der SCHOTT AG, Prof. Dr.-Ing. Udo Ungeheuer, die Motivation des Technologiekonzerns.

Presse- und Medienkontakt
SCHOTT AG
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Tel.: +49 (0)6131/66-40 88
Fax: +49 (0)3641/2888-9141
Weitere Informationen
SCHOTT AG
Jürgen Breier
Corporate Public Relations
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany
Tel.: +49-6131/66-4099
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.