TO-Kappen

TO (Transistor Outline) ist eine internationale Bezeichnung für einen Industriestandard, der eine bestimmte Bauart von stromleitenden Elektronikgehäusen definiert. Ein TO-Gehäuse besteht grundsätzlich aus zwei Bauteilen, einem Sockel und einer Kappe. Die Kappen erfüllen im Bereich der Opto-Elektronik zwei Hauptfunktionen. Zum einen schützen sie sicher und langfristig die optischen Komponenten sowohl auf der Sender- als auch auf der Empfängerseite. Zum anderen müssen sie als optische Schnittstelle die sichere Übertragung der optischen Signale sicher stellen. Die optischen Eigenschaften der in den Kappen eingebauten Fenstern oder Linsen müssen daher höchste Anforderungen erfüllen.

Generell lassen sich zwei Arten von Kappen unterscheiden:

Einschmelzkappen
Kappenmetall und Glas werden ohne ein weiteres Verbindungsmaterial miteinander verschmolzen. Dieser Typ ist für alle üblichen Arten der Übertragung optischer Signale geeignet.  mehr Informationen >
 

Lötkappen Metall und bearbeitetes Glas werden mit Hilfe eines Lotglases miteinander verbunden. Geeignet für besonders präzise Anwendungen mit speziellen optischen Komponenten. mehr Informationen >

Die Verbindung von Sockeln und Kappen zu einem vollständigen TO-Gehäuse geschieht durch Verschweißen. Bei diesem Vorgang wird auch der Sauerstoff aus dem gekapselten Raum entfernt, so dass ein weiterer Korrosionsschutz gegeben ist. Weitere Informationen zu diesem Verfahren finden sie auf unserer Technologie Seite.

Beide Kappen-Typem können für alle Standard TO-Designs gefertigt werden. Die folgende Tabelle listet die üblichsten Designs sowie die entsprechenden TO Sockel:
Kappe
Typ
ID mm
OD mm
FD mm
Kompatibel mit
TO 5 L, W, FW, UFW 7.7 8.1 9.1 TO 5, TO 39
TO 8 W 11.8 12.3 14 TO 8
TO 18   4.2 4.6 5.3 TO 18, TO 46
TO 38   2.5 2.7 3.4 TO 38
TO 39          
TO 41 TW        
TO 46          
TO 52 L, W, FW, TW, UFW 4.3 4.7 5.4 TO 18, TO 46
TO 56 W, TW, UFW 3.3 3.5 4.2 TO 41, TO 56
Machined   custom      
Pigtail   1.7 1.9 2.4 Pigtail
Pillpack   custom      
Rectangular   custom      

Molded Caps: L = Lens, W = Window

Solder Caps: BL = Ball Lens, FW = Filter Window, TW = Tilted Window, WW = Wedge Window, UFW = Ultra Flat Window
Weitere Information zu "High Refractive Index Ball Lens Caps", finden Sie unter Lötkappen oder im Bereich Downloads.
News, Messen & Events
04.
April
Messe Gastech Japan 2017, Tokio, Japan, 04.04 - 07.04.2017
21.
März
Messe IDS 2017, Köln, Deutschland, 21.03 - 25.03.2017