Elektrische Durchführungen für U-Boote

Produktbeschreibung

Über 500 Marineschiffe weltweit müssen lange Zeit ohne aufzutanken auf See bleiben. Um dies zu erreichen, werden sie oft über kleine Kernreaktoren versorgt. Bei den meisten handelt es sich um U-Boote, aber auch um Schiffe von zivilen Eisbrechern bis zu Flugzeugträgern.
Zur Steuerung und Überwachung des Reaktors leiten die Kabeldurchführungen Strom und Messsignale sicher durch die feuerfesten, druckbeständigen und hermetisch dichten Wände des Sicherheitsbehälters. Dabei verhindern sie besonders bei Unfällen, dass Dampf und Radioaktivität austritt.

Die Funktion dieser Schiffe und die Tatsache, dass das Leben der Besatzung von der reibungslosen Funktion abhängt sowie die Gefahren, die von einem Atomreaktor ausgehen können, unterstreichen die Wichtigkeit der Produktsicherheit und -qualität für nuklear betriebene Schiffe. Dies gilt vor allem bei einem Unfall.

Höchste Qualitätsstandards kombiniert mit hervorragendem Know-how im Engineering-Bereich machen uns hierbei für Schiffbau und die Marine weltweit zum Partner Nummer eins.

Ein Durchführungsmodul für U-Boote besteht im Wesentlichen aus
  • einem Metallgehäuse mit eingeschmolzenen Stromleitern
  • Glas-Metall-Verbindung in Druckglastechnik
  • passenden Steckverbindern, die bei Bedarf nach Kundenanforderungen verkabelt werden

Produktvorteile

Unsere hermetischen Druckglasdurchführungen für den Einsatz in U-Booten und sonstigen Schiffen besitzen folgende Vorteile:
  • Druckbeständigkeit
  • Flammfest mit elektrischer Funktionalität für einige Stunden bei erhöhten Temperaturen (> 3h bei 750°C)
  • Höchste Qualitätsstandards kombiniert mit hervorragendem Engineering
  • Praktisch keine thermische und radiologische Alterung der eingesetzten Leiter und Glaseinschmelzung
  • Eingeschmolzene Leiter übertragen je nach Auslegung bis zu 1000 A unter dauerhaftem Erhalt der Dichtigkeit
  • Eine qualifizierte Lebensdauer von 40 Jahren und mehr
Die Durchführungssysteme beinhalten auch die für den Einsatz in atombetriebenen U-Booten qualifizierte Steckverbinder. Die Stecker sind leicht anzuschließen und ermöglichen bei Systemänderungen einen schnellen Austausch.

Anwendungen

Unsere Glas-Metall-Durchführungen werden in Reaktoren auf atombetriebenen Schiffen und U-Booten eingesetzt.

Technische Details

Technologie

Bei Durchführungen für den Einsatz in U-Booten wird die Druckglastechnologie angewandt. Weitere Informationen über diese Technologie erhalten Sie von unseren Experten oder auf unseren Technologie Seiten.


Merkmale / Spezifikationen

Alle unsere Produkte sind auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt und erfüllen die relevanten Standards.


Lieferung und Produktverpackung

Wir liefern Produkte entsprechend den Kundenanforderungen auch vollständig montiert. Steckverbinder können gemäß Kundenspezifikationen verkabelt werden.

Unsere Produkte werden in Transportkisten geliefert, die staub-, feuchtigkeits- und stoßsicher sind.

Qualität

Weitere Informationen zu unserer Qualitätssicherung finden Sie auf dieser Seite.
Messen & Events
30.
Mai
Messe Materials, Veldhoven, Niederlande, 30.05 - 31.05.2018
26.
Juni
Messe World Nuclear Exhibition, Paris, Frankreich, 26.06 - 28.06.2018
05.
September
Messe CIOE - China International Optoelectronic Expo, Shenzhen, China, 05.09 - 08.09.2018
17.
September
Messe Gastech, Barcelona, Spanien, 17.09 - 20.09.2018
Kontakt
SCHOTT AG
Christoph-Dorner-Strasse 29
84028 Landshut
Deutschland
E-Mail an SCHOTT+49 (0)871/826-0
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.