Steckverbinder und elektrische Konnektoren für medizinische Anwendungen

In der Medizintechnik ist die Zuverlässigkeit aller Komponenten entscheidend. Empfindliche elektronische Bauteile erfordern daher zuverlässige Verkapselung, die auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen langfristig standhält.

SCHOTT verfügt über mehr als 70 Jahre Erfahrung in der Herstellung von hermetisch dichten Gehäusen und Durchführungen. Auf dieser Basis bietet SCHOTT Electronic Packaging maßgeschneiderte, autoklavierbare Verbindungsstecker für die Medizintechnik an, die mit rein anorganischen und somit alterungsbeständigen Materialien wie Glas oder Keramik als Isolator hergestellt werden.

Der Einsatz bewährter Glas-Metall- oder Keramik-Metall-Verschmelzungstechnologien kann das Eindringen von Feuchtigkeit oder Gasen dauerhaft verhindern, die zu Korrosion, oder Verschlechterung der elektronischen Komponenten und sogar zur Fehlfunktion der Geräte führen können. Unsere vakuum- und gasdichten elektrischen Konnektoren sind äußerst temperatur- und stoßfest und überstehen zuverlässig die typischen Bedingungen der Dampfsterilisation in Autoklaven. Zugleich ermöglichen sie die kontinuierliche Stromversorgung der Komponenten oder die Übertragung von Daten.

Sämtliche autoklavierbaren medizinischen Steckverbinder und Durchführungen werden kundenspezifisch hergestellt und können vollständig an die Anforderungen der jeweiligen Anwendung angepasst werden.
News, Messen & Events
04.
April
Messe Gastech Japan 2017, Tokio, Japan, 04.04 - 07.04.2017
21.
März
Messe IDS 2017, Köln, Deutschland, 21.03 - 25.03.2017