Deckel für thermische Batterien

Thermische Batterien sind inerte (inaktive) Batterien, die für absolute Zuverlässigkeit und Lagerfähigkeit ausgelegt sind. Thermisch aktivierte Batterien sind Primärbatterien, die geschmolzene Salze als Elektrolyte nutzen und im Inneren pyrotechnisch Hitze erzeugen, die den Batteriestapel auf Betriebstemperatur bringt. Da sie oft in anspruchsvollen Militäranwendungen mit schwierigem Umfeld eingesetzt werden, müssen die Batterien zuverlässig dicht bleiben, um eine optimale Funktion sicherzustellen.

SCHOTT nutzt Kombinationen sorgfältig ausgewählter Gläser und Metalle, basierend auf Jahrzehnte langen Erfahrungen in der Einschmelztechnologie für kritische Einsatzbedingungen, um den dauerhaften Verschluss dieser Batterien sicherzustellen.

Obwohl Lithium und Thionylchlorid extrem aggressive Substanzen sind, bleiben die Batterien über lange Zeit zuverlässig dicht, da gegen Korrosion und Chemikalien hoch widerstandsfähige Materialien eingesetzt werden. Diese Durchführungen, auf Basis der Glas-Metall-Einschmelzung, stellen sicher, dass die Batterien hermetisch dicht bleiben und der Strom effizient fließen kann.
News, Messen & Events
04.
April
Messe Gastech Japan 2017, Tokio, Japan, 04.04 - 07.04.2017
21.
März
Messe IDS 2017, Köln, Deutschland, 21.03 - 25.03.2017