Über SCHOTT Electronic Packaging

SCHOTT. Glass made of ideas

Dies ist nicht nur ein Slogan, es ist unsere Unternehmensphilosophie. Jedes Produkt ist nur so gut wie die Idee, die dahinter steht. Mit dieser Vorstellung im Hinterkopf ist es uns seit der Unternehmensgründung 1884 immer wieder gelungen, neue Standards zu setzen. Der Antrieb für Innovationen sind vor allem unsere Kunden. Sie erwarten von uns Produkte, mit denen Sie Ihre Ideen verwirklichen können. Darum haben wir eher die Arbeit mit unseren Kunden als die Arbeit für unsere Kunden zur Regel gemacht – mit Erfolg: Die SCHOTT AG, ein Technologieunternehmen, ist ein weltweit führender Hersteller von Spezialglas.

SCHOTT ist ein Mitgliedsunternehmen der Carl-Zeiss-Stiftung und beschäftigt in den Produktionsstätten und Verkaufsbüros in 35 Ländern ca. 15.400 Mitarbeiter. Geleitet von unseren Kernwerten "Kompetenz, Kreativität und Kundenorientierung" sind wir eine der weltweit führenden Firmengruppen im Bereich Glastechnologie.

Geschäftsbereich Electronic Packaging

SCHOTT Electronic Packaging ist aus den sogenannten Anwendungen für "elektronisches Glas" entstanden. In den frühen 30iger Jahren wurden diese Gläser bereits für die hermetische Abdichtung von Glas und Metall, zum Beispiel bei elektronischen Durchführungen von Verstärkerröhren, entwickelt. Heute reicht das Produktangebot von Passivierungsgläsern für Halbleiter bis hin zu Spezialgläsern für Glas-Metall-und Keramik-Metall-Einschmelzungen oder sogar nicht-elektronischen Anwendungen, wie zum Beispiel Dentalglas. Ferner wurden Technologien entwickelt, die besonders für Gehäuse der Opto-Elektronik, der Sensorik und der Automobilindustrie wichtig sind: Präzisionsstanzen, Glas-oder Keramik-Metall-Technologie sowie spezielle Beschichtungsverfahren für einwandfreie Oberflächen.

Unser Geschäftsbereich ist in folgende Produktbereiche aufgeteilt: Automobil, Opto-Elektronik, Frequenzregelung, Großdurchführungen, Spezialglas und Temperatursicherungen. Dadurch können wir flexibel auf die Anforderungen unserer Kunden reagieren.
Electronic Packaging betreibt 5 Produktionsstätten: Landshut (Deutschland), Lanškroun (Tschechische Republik), Minakuchi (Japan), Singapur und Southbridge (USA).
News, Messen & Events
04.
April
Messe Gastech Japan 2017, Tokio, Japan, 04.04 - 07.04.2017
21.
März
Messe IDS 2017, Köln, Deutschland, 21.03 - 25.03.2017