Aus der Geschichte des Glases

Geschichte des Glases
In der Steinzeit benutzte der Mensch vulkanisches Naturglas (Obsidian) als Schneidewerkzeug.

Künstliches Glas wird durch Zufall entdeckt, und zwar beim Brennen von Töpferware durch die Verbindung kalkhaltigen Sandes mit Natron.

Die ältesten Funde von künstlich erzeugtem Glas – Glasperlen aus ägyptischen Königsgräbern – stammen aus der Zeit um 3500 v. Chr.

Um 1500 v. Chr. werden in Ägypten und Mesopotamien mit Hilfe der Sandkerntechnik die ersten Hohlgläser hergestellt.

Die Tontafelbibliothek des assyrischen Königs Assubanipal (7. Jh. v. Chr.) enthält das älteste überlieferte Glasrezept: "Nimm 60 Teile Sand, 180 Teile Asche aus Meerespflanzen, 5 Teile Kreide – und Du erhältst Glas."

Die Erfindung der Glasmacherpfeife und des Glasschmelzofens revolutionieren um 200 v. Chr. die Glasherstellung und ermöglichen die Fertigung von Flachglas.

Die Römer verbreiten die Glasmacherkunst in Europa (bis ca. 300 n. Chr.). Zwischen 1300 und 1700 dominieren in Deutschland die Waldglashütten (Wanderglashütten).

Brilllengläser werden ab ca. 1250, einfache Mikroskope und Fernrohre ab 1600 hergestellt.

Joseph Fraunhofer (1787–1826) versucht in Benediktbeuern, die Glasschmelze unter wissenschaftliche Kontrolle zu bringen. Er verbessert Mikroskope, Fernrohre und Vermessungsgeräte.

Carl Zeiss gründet 1846 in Jena eine optische Werkstätte und stellt ab 1866 gemeinsam mit Ernst Abbe den Bau von optischen Instrumenten auf eine wissenschaftliche Grundlage. Was fehlt sind Gläser mit gleichbleibenden, vorherbestimmbaren optischen Eigenschaften.

Dr. Otto Schott beginnt 1879 die Zusammensetzung optischer Gläser zu erforschen. Er unterrichtet den Jenaer Physiker Prof. Dr. Ernst Abbe über seine Ergebnisse.

1884 Gründung des Glastechnischen Laboratoriums, der späteren Jenaer Glaswerke & Gen., durch Otto Schott, Ernst Abbe, Carl Zeiss und Roderich Zeiss in Jena.

Kontakt

SCHOTT Austria GmbH

Ignaz-Köck-Straße 10
1210 Wien
Österreich
 +43 (0)1 290 1748 - 0
 +43 (0)1 290 1748 - 20
E-Mail
Anfahrt