4. Otto-Schott-Forschungspreis

Anne-Jans Faber, TNO Institute of Applied Physics and Glass Technology, Niederlande
Erik Muysenberg, TNO Institute of Applied Physics and Glass Technology, Niederlande
Frank Simonis, TNO Institute of Applied Physics andGlass Technology, Niederlande
Dr. Ruud Beerkens, TNO Institute of Applied Physics and Glass Technology, Niederlande

Das Team führte eine auf detaillierten experimentellen Untersuchungen basierende Entwicklung eines mathematischen Modells zur Simulation der Vorgänge in Glasschmelzwannen mit der Möglichkeit, Konstruktionen und Prozessparameter zu optimieren, durch.
Anne-Jans Faber
Erik Muysenberg
Frank Simonis
Dr. Ruud Beerkens