2. Otto-Schott-Forschungspreis

Dr. Dieter R. Fuchs, Fraunhofer Institut für Silicatforschung Würzburg, Deutschland

Dr. Dieter R. Fuchs
Seine innovativen Arbeiten zielten auf die Entwicklung und Anwendung von Glas-Sensoren als Beiträge zur Ermittlung und Bekämpfung von Umwelteinflüssen auf nichtmetallische anorganische Werkstoffe ab. Die Bedeutung der Glassensoren liegt darin, dass frühzeitig Maßnahmen zur Erhaltung von historischen Gläsern und Gebäuden ergriffen werden können.

Prof. Prabhat K. Gupta, Ohio State University, USA

Prof. Prabhat K. Gupta
Prof. Gupta erhielt den Otto-Schott Forschungspreis für seine herausragenden Arbeiten zur Vertiefung des Grundlagenwissens über den Glaszustand, insbesondere zu dessen Struktur, Festigkeit und Relaxation.