Ein Stern ist dank SCHOTT NARIMA® geboren

Turkmenistan Tower, Aşgabat

Projekt

1.000 Meter über Aşgabat überragt der 211 Meter hohe Fernsehturm eindrucksvoll die Umgebung.

Der Entwurf des Turms stammt aus der Feder des türkischen Architektenbüros Polimeks COE. Der Fernsehturm mit seinem achtzackigen Stern und einem Drehrestaurant auf einer Höhe von 145 Metern ist nicht nur ein architektonisches Aushängeschild, sondern auch in technischer Hinsicht einzigartig. Die Glasfassade ist mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet, die den Turm in der Nacht zum Leuchten bringt. Im Basishaus sind 13 Fernsehstudios und weitere Sendeeinrichtungen untergebracht. Die Spitze wird schließlich von einer 38 Meter hohen Antenne gebildet.

Downloaden Sie unseren Projekt Bericht

Material

SCHOTT lieferte in dieses außergewöhnliche Projekt 5.044,5 m2 seines Farbeffektglases NARIMA® in der Sonderfarbe „Blue”. Die besondere Herausforderung bestand darin, diese kundenspezifische Farbe zu entwickeln und zu spezifizieren.


Eine skurrile Geschichte am Rande: Der achteckige Stern, der in der Hauptstadt von Turkmenistan zu finden ist, erlangte mit einer Gesamtfläche von 3.240 m2 als größte architektonische Sternskulptur der Welt sogar den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.


SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.