Sichtfenster & Verglasungen
SCHOTT RD 50® Strahlenschutzglas als Sichtfenster

SCHOTT RD 50®Hervorragender Schutz vor Gamma- und Röntgenstrahlen

Auf einen Blick

Gemeinsam Sicherheit für schwere Momente geben

SCHOTT Strahlenschutzgläser sorgen für hervorragenden Schutz vor Gamma- und Röntgenstrahlen. Wenn es um Abschirmung gesundheitsschädlicher Strahlung geht, sind Kompromisse fehl am Platz. Deshalb verlassen sich immer mehr Kunden aus Medizin, Wissenschaft und Industrie auf Strahlenschutzgläser von SCHOTT. Sicherheit made in Germany.


Gemeinsam mit Architekten planen und optimale Lösungen finden

SCHOTT ist der einzige Hersteller von Strahlenschutzgläsern in Deutschland und verarbeitet diese direkt und kompetent weiter. Das bedeutet für den Kunden höchste Sicherheit und Qualität.

Dank seiner hohen Dichte erreicht RD 50® selbst bei geringer Glasdicke eine hohe Röntgenstrahlenabsorption und erfüllt die Vorgaben des Deutschen Instituts für Normung, der Europäischen Normung sowie der Internationalen Elektrotechnischen Kommission. Auf Wunsch verarbeitet SCHOTT die Strahlenschutzgläser in den verschiedensten Varianten. RD 50® Röntgenschutzgläser sind in vielen Bereichen der Medizin, Wissenschaft und Industrie zu finden, insbesondere in Röntgenräumen, Operationssälen, Bestrahlungsstationen, Zahnarztpraxen, radiologischen Praxen, Laboren und in der Materialprüfung – zum Beispiel in „Gloveboxen“.


SCHOTT RD 50® für PET-Anwendungen

Aufgrund seiner besonderen Zusammensetzung eignet sich RD 50® auch hervorragend für PET-Anwendungen und zeigt dort eine optimale Schutzwirkung. RD 50® kann somit auch in der Kombination von PET und CT eingesetzt werden.


Desinfektion von Strahlenschutzgläsern
  • Verwenden Sie nur Wasser, milde Reinigungsmittel und ein weiches Tuch
  • RD 50® kann mit von uns freigegebenen handelsüblichen Desinfektionsmitteln desinfiziert werden. Eine Desinfektion durch UV-Bestrahlung ist ebenfalls möglich.
  • Feuchtigkeit oder Temperaturschwankungen in Verbindung mit Feuchtigkeit sowie säurehaltiger Luft darf Strahlenschutzglas keinesfalls ausgesetzt werden.
  • Beim Einbau nur Dichtungsmittel verwenden, die frei von Säuren oder alkalihaltigen Substanzen (z. B. Essigsäure, Ammoniak) sind. Aufklebeetiketten können durch Reaktion des Klebers mit der Glasoberfläche zu Verfärbungen führen
  • Schutzfolie des Strahlenschutzglases RD 50® erst unmittelbar vor dem Einbau entfernen. Keine scharfen Gegenstände zum Entfernen verwenden!

Fenster- bzw. Türeinbau mit Strahlenschutzglas

Bitte beachten Sie beim Einbau von RD 50® unbedingt die bauseitigen Anforderungen nach DIN 6812. Eine ausreichende
Strahlenschutzüberlappung muss beim Einbau unbedingt gewährleistet sein.
Gemeinsam alle Möglichkeiten des Materials nutzen

Bohrungen und Aussparungen nach Maß, gebogen oder Siebdruck-Aufbringung und Sandstrahlung sind möglich - nutzen Sie die Vielfalt der Verarbeitungsmöglichkeiten.

Merkmale

Das ist einzigartig bei SCHOTT RD 50®:
  • RD 50® ist das monolithische Röntgenschutzglas mit dem breitesten Dickenspektrum.
  • RD 50® bietet bei geringer Glasdicke eine hohe Röntgenstrahlen-Absorption
  • RD 50® kann in unterschiedlichen Ausführungen auch gebogen geliefert werden

Weitere Vorteile von SCHOTT RD 50®:
  • RD 50® ist in großen Abmessungen erhältlich
  • RD 50® ist nicht entflammbar
  • RD 50® ist kratzunempfindlicher als Acryl
  • Höhere Bleigleichwerte können durch Verbunde erreicht werden
  • Verschiedene Verarbeitungsoptionen: Kanten- und Gehrungsschliffe,  Bohrungen und Aussparungen, Weiterverarbeitung zum Glasverbund nach Maß lieferbar
  • RD 50® lässt sich zu Gießharz-, Folienverbunden und Isolierglas weiterverarbeiten sowie mit Siebdruck gestalten
  • RD 50® kann zu Isolierglas in Kombination mit z. B. Schallschutz- oder Wärmeschutzfunktion verarbeitet werden

Technische Daten

Lieferformen

RD 50®: Bleigleichwerte in mm Pb für Röntgenstrahlenqualität und maximale Lieferabmessungen

Min. Dicke
d
mm
Max. Dicke
d
mm
Schwächungsgleichwerte in mm Pb bei einer Röhrenspannung von: Max. Gewicht 
kg / m²
Max. Abmessungen
mm × mm
    80 kV 100 kV 110 kV* 150 kV 200 kV    
5.0 7.0 1.5 1.5 1.5 1.5 1.4 35 2,400 × 1,100
7.0 9.0 2.1 2.1 2.1 2.1 2.0 45 2,400 × 1,100
8,5 10.5 2.6 2.6 2.5 2.5 2.4 53 2,400 × 1,100
10.0 12.0 3.1 3.1 3.0 3.0 2.9 61 2,000 × 1,000
11.5 14.0 3.5 3.6 3.5 3.5 3.3 71 2,000 × 1,000
16.0 19.0 - 5.0 4.9 4.9 4.6 96 1,500 ×   800
20.0 23.0 - 6.3 6.1 6.1 5.8 116 1,500 ×   800
* keine Röhrenspannung gem. DIN EN 61331-1; andere Röhrenspannungen auf Anfrage


RD 50®: Bleigleichwerte in mm Pb für Radionuklide

Nuklid Schwächungsgleichwerte in mm Pb bei einer Dicke d von:
  4.0 mm 5.0 mm 7.0 mm 8.5 mm 10.0 mm 11.5 mm 16.0 mm 20.0 mm
C-11, N-13,
O-15, F-18
1.4 1.8 2.6 3.1 3.7 4.2 5.9 7.4
Co-58 1.6 2.0 2.8 3.4 4.0 4.6 6.4 7.9
Co-60 1.7 2.2 3.1 3.7 4.4 5.1 7.1 8.9
Fe-59 1.7 2.2 3.1 3.7 4.4 5.1 7.0 8.8
Tc-99m 1.1 1.4 2.0 2.4 2.9 3.3 6.4 5.7


Technische Daten für RD 50®

Optische Eigenschaften
Brechzahl nD bei 20 °C 1.79
Lichttransmissionsgrad (d = 5.0 mm) 85 %
   
Chemische Eigenschaften
Hydrolytische Klasse nach DIN ISO 719 HGB 1
Gehalt an Bleioxid (PbO) ≥ 65 %
Gehalt an Schwermetalloxid gesamt ≥ 70 %
   
Mechanische Eigenschaften
Dichte in g/cm3 (Lieferzustand) ≥ 5.05
   
Sonstige Eigenschaften
Glasdicke 8.1 mm*
Bewertetes Schalldämmmaß Rw  
Spektrum-Anpassungswerte C und Ctr  
Rw (C; Ctr ) = 41 (–3; –3) dB

Kontakt

Immer im Dialog mit dem Kunden
SCHOTT ist der einzige Hersteller von Strahlenschutzgläsern in Deutschland und verarbeitet diese direkt und kompetent weiter. Das bedeutet für den Kunden höchste Sicherheit und Qualität. SCHOTT steht für eine umfassende Beratung, extreme Flexibilität, was spezielle Anforderungen und Sonderwünsche betrifft, sowie einen exzellenten Service. Dank kompetenter Einbau- und Pflegehinweise sind Sie mit SCHOTT auch nach dem Kauf auf der sicheren Seite. Sie profitieren auf allen Ebenen von der Synergie aus Beratungskompetenz und breiter Produktpalette. SCHOTT hat die individuellen Lösungen für Sie. Wir sind zu jedem Zeitpunkt Ihres Projekts für Sie da. Lassen Sie sich überzeugen von den Produkten selbst, der Weiterverarbeitungskompetenz, der schnellen Lieferung sowie dem hochwertigen Service. Das macht uns zum kompetenten Partner
für Ihre Projekte.

Setzen Sie auf Qualität und Sicherheit made in Germany.

SCHOTT AG
Processed Glass

Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany

 +49 (0)6131/66-2678
 +49 (0)6131/66-2525

Gemeinsam Sicherheit für schwere Momente geben

SCHOTT Strahlenschutzgläser sorgen für hervorragenden Schutz vor Gamma- und Röntgenstrahlen. Wenn es um Abschirmung gesundheitsschädlicher Strahlung geht, sind Kompromisse fehl am Platz. Deshalb verlassen sich immer mehr Kunden aus Medizin, Wissenschaft und Industrie auf Strahlenschutzgläser von SCHOTT. Sicherheit made in Germany.


Gemeinsam mit Architekten planen und optimale Lösungen finden

SCHOTT ist der einzige Hersteller von Strahlenschutzgläsern in Deutschland und verarbeitet diese direkt und kompetent weiter. Das bedeutet für den Kunden höchste Sicherheit und Qualität.

Dank seiner hohen Dichte erreicht RD 50® selbst bei geringer Glasdicke eine hohe Röntgenstrahlenabsorption und erfüllt die Vorgaben des Deutschen Instituts für Normung, der Europäischen Normung sowie der Internationalen Elektrotechnischen Kommission. Auf Wunsch verarbeitet SCHOTT die Strahlenschutzgläser in den verschiedensten Varianten. RD 50® Röntgenschutzgläser sind in vielen Bereichen der Medizin, Wissenschaft und Industrie zu finden, insbesondere in Röntgenräumen, Operationssälen, Bestrahlungsstationen, Zahnarztpraxen, radiologischen Praxen, Laboren und in der Materialprüfung – zum Beispiel in „Gloveboxen“.


SCHOTT RD 50® für PET-Anwendungen

Aufgrund seiner besonderen Zusammensetzung eignet sich RD 50® auch hervorragend für PET-Anwendungen und zeigt dort eine optimale Schutzwirkung. RD 50® kann somit auch in der Kombination von PET und CT eingesetzt werden.


Desinfektion von Strahlenschutzgläsern
  • Verwenden Sie nur Wasser, milde Reinigungsmittel und ein weiches Tuch
  • RD 50® kann mit von uns freigegebenen handelsüblichen Desinfektionsmitteln desinfiziert werden. Eine Desinfektion durch UV-Bestrahlung ist ebenfalls möglich.
  • Feuchtigkeit oder Temperaturschwankungen in Verbindung mit Feuchtigkeit sowie säurehaltiger Luft darf Strahlenschutzglas keinesfalls ausgesetzt werden.
  • Beim Einbau nur Dichtungsmittel verwenden, die frei von Säuren oder alkalihaltigen Substanzen (z. B. Essigsäure, Ammoniak) sind. Aufklebeetiketten können durch Reaktion des Klebers mit der Glasoberfläche zu Verfärbungen führen
  • Schutzfolie des Strahlenschutzglases RD 50® erst unmittelbar vor dem Einbau entfernen. Keine scharfen Gegenstände zum Entfernen verwenden!

Fenster- bzw. Türeinbau mit Strahlenschutzglas

Bitte beachten Sie beim Einbau von RD 50® unbedingt die bauseitigen Anforderungen nach DIN 6812. Eine ausreichende
Strahlenschutzüberlappung muss beim Einbau unbedingt gewährleistet sein.
Gemeinsam alle Möglichkeiten des Materials nutzen

Bohrungen und Aussparungen nach Maß, gebogen oder Siebdruck-Aufbringung und Sandstrahlung sind möglich - nutzen Sie die Vielfalt der Verarbeitungsmöglichkeiten.
SCHOTT RD 50® Strahlenschutzgläser eignen sich als Sichtfenster, für die Tür- oder Panoramaverglasung. Für Architekten Planer und Konstrukteure sind Lösungen mit SCHOTT Strahlenschutzglas erste Wahl, um Ihre Projekte in den genannten Bereichen zu realisieren.

RD 50® entspricht den Anforderungen von DIN EN 61331-2 und IEC 61331-2.
Das ist einzigartig bei SCHOTT RD 50®:
  • RD 50® ist das monolithische Röntgenschutzglas mit dem breitesten Dickenspektrum.
  • RD 50® bietet bei geringer Glasdicke eine hohe Röntgenstrahlen-Absorption
  • RD 50® kann in unterschiedlichen Ausführungen auch gebogen geliefert werden

Weitere Vorteile von SCHOTT RD 50®:
  • RD 50® ist in großen Abmessungen erhältlich
  • RD 50® ist nicht entflammbar
  • RD 50® ist kratzunempfindlicher als Acryl
  • Höhere Bleigleichwerte können durch Verbunde erreicht werden
  • Verschiedene Verarbeitungsoptionen: Kanten- und Gehrungsschliffe,  Bohrungen und Aussparungen, Weiterverarbeitung zum Glasverbund nach Maß lieferbar
  • RD 50® lässt sich zu Gießharz-, Folienverbunden und Isolierglas weiterverarbeiten sowie mit Siebdruck gestalten
  • RD 50® kann zu Isolierglas in Kombination mit z. B. Schallschutz- oder Wärmeschutzfunktion verarbeitet werden
Lieferformen

RD 50®: Bleigleichwerte in mm Pb für Röntgenstrahlenqualität und maximale Lieferabmessungen

Min. Dicke
d
mm
Max. Dicke
d
mm
Schwächungsgleichwerte in mm Pb bei einer Röhrenspannung von: Max. Gewicht 
kg / m²
Max. Abmessungen
mm × mm
    80 kV 100 kV 110 kV* 150 kV 200 kV    
5.0 7.0 1.5 1.5 1.5 1.5 1.4 35 2,400 × 1,100
7.0 9.0 2.1 2.1 2.1 2.1 2.0 45 2,400 × 1,100
8,5 10.5 2.6 2.6 2.5 2.5 2.4 53 2,400 × 1,100
10.0 12.0 3.1 3.1 3.0 3.0 2.9 61 2,000 × 1,000
11.5 14.0 3.5 3.6 3.5 3.5 3.3 71 2,000 × 1,000
16.0 19.0 - 5.0 4.9 4.9 4.6 96 1,500 ×   800
20.0 23.0 - 6.3 6.1 6.1 5.8 116 1,500 ×   800
* keine Röhrenspannung gem. DIN EN 61331-1; andere Röhrenspannungen auf Anfrage


RD 50®: Bleigleichwerte in mm Pb für Radionuklide

Nuklid Schwächungsgleichwerte in mm Pb bei einer Dicke d von:
  4.0 mm 5.0 mm 7.0 mm 8.5 mm 10.0 mm 11.5 mm 16.0 mm 20.0 mm
C-11, N-13,
O-15, F-18
1.4 1.8 2.6 3.1 3.7 4.2 5.9 7.4
Co-58 1.6 2.0 2.8 3.4 4.0 4.6 6.4 7.9
Co-60 1.7 2.2 3.1 3.7 4.4 5.1 7.1 8.9
Fe-59 1.7 2.2 3.1 3.7 4.4 5.1 7.0 8.8
Tc-99m 1.1 1.4 2.0 2.4 2.9 3.3 6.4 5.7


Technische Daten für RD 50®

Optische Eigenschaften
Brechzahl nD bei 20 °C 1.79
Lichttransmissionsgrad (d = 5.0 mm) 85 %
   
Chemische Eigenschaften
Hydrolytische Klasse nach DIN ISO 719 HGB 1
Gehalt an Bleioxid (PbO) ≥ 65 %
Gehalt an Schwermetalloxid gesamt ≥ 70 %
   
Mechanische Eigenschaften
Dichte in g/cm3 (Lieferzustand) ≥ 5.05
   
Sonstige Eigenschaften
Glasdicke 8.1 mm*
Bewertetes Schalldämmmaß Rw  
Spektrum-Anpassungswerte C und Ctr  
Rw (C; Ctr ) = 41 (–3; –3) dB

Immer im Dialog mit dem Kunden
SCHOTT ist der einzige Hersteller von Strahlenschutzgläsern in Deutschland und verarbeitet diese direkt und kompetent weiter. Das bedeutet für den Kunden höchste Sicherheit und Qualität. SCHOTT steht für eine umfassende Beratung, extreme Flexibilität, was spezielle Anforderungen und Sonderwünsche betrifft, sowie einen exzellenten Service. Dank kompetenter Einbau- und Pflegehinweise sind Sie mit SCHOTT auch nach dem Kauf auf der sicheren Seite. Sie profitieren auf allen Ebenen von der Synergie aus Beratungskompetenz und breiter Produktpalette. SCHOTT hat die individuellen Lösungen für Sie. Wir sind zu jedem Zeitpunkt Ihres Projekts für Sie da. Lassen Sie sich überzeugen von den Produkten selbst, der Weiterverarbeitungskompetenz, der schnellen Lieferung sowie dem hochwertigen Service. Das macht uns zum kompetenten Partner
für Ihre Projekte.

Setzen Sie auf Qualität und Sicherheit made in Germany.

SCHOTT AG
Processed Glass

Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Germany

 +49 (0)6131/66-2678
 +49 (0)6131/66-2525