SCHOTT Group Home

Infrarot-Chalkogenid-Gläser

ZUVERLÄSSIGE LÖSUNGEN FÜR DIE IR-INDUSTRIE

Die Gläser der IRG-Serie verfügen über exzellente Transmission im kurz-, mittel- und langwelligen Infrarot-Bereich (SWIR, MWIR, LWIR). Physikalische Eigenschaften wie eine niedrige Temperaturabhängigkeit des Brechungsindizes dn/dT und geringe Dispersion helfen dem Optikdesigner bei der Konstruktion farbkorrigierender, thermisch unempfindlicher optischer Systeme. Die Chalkogenid-Gläser der IRG-Serie können ideal in Kombination mit weiteren Gläsern der Serie als auch mit anderen IR-Materialien eingesetzt werden, um kostengünstige und leistungsstarke optische Designs zu ermöglichen. Die Gläser decken die bekannten IR-Bereiche 3 bis 5 μm und 8 bis 12 μm ab, aber auch den Bereich bis hinab zu 0,7 μm. Darüber hinaus kann die IR-Glasserie von SCHOTT mithilfe von herkömmlichem Schleifen und Polieren, SPDT-Technologie (Single Point Diamond Turning) oder Fertigpressen bearbeitet werden, um die Komponentenfertigung von kleinen bis hin zu großen Stückzahlen zu ermöglichen.
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.