Up-Draw Verfahren

Up-Draw Verfahren von SCHOTT Advanced Optics
Der von SCHOTT eigens entwickelte Up-Draw Prozess wird in Grünenplan für die Herstellung von Dünngläsern und ultraweißen Flachgläsern sowie zahlreichen prozessierten Gläsern verwendet. Bei diesem Prozess wird ein Glasband von unten über diverse Walzen durch die Kühlstrecke nach oben gezogen.

Mit diesem Schmelzverfahren stellt Advanced Optics unter anderem das Ultraweißglas B 270® i her.

Hauptmerkmale des Up-Draw Prozesses
  • Feuerpolierte Oberfläche mit einer ausgezeichneten Oberflächenrauigkeit < 1nm
  • Breites Dickenspektrum von 0,8 mm – 10 mm
  • Hohe Flexibilität bzgl. Ausstoß und Breite
Kontakt
Advanced Optics
SCHOTT AG

Hattenbergstrasse 10
55122 Mainz
Deutschland
E-Mail an SCHOTT+49 (0) 6131/661812
News, Messen & Events
27.
Februar
Messe Photonics Moscow, Moskau, Russland, 27.02 - 02.03.2018
20.
Februar
Messe Konferenz Angewandte Forschung für Verteidigung und Sicherheit, Bonn, Deutschland, 20.02 - 22.02.2018
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.