Down-Draw Verfahren

Down-Draw Verfahren von SCHOTT Advanced Optics
Der von SCHOTT eigens entwickelte Down-Draw Prozess wird in Grünenplan für die Herstellung von Dünn- und Dünnstgläsern verwendet. Bei diesem Prozess wird ein Glasband von oben über diverse Walzen durch die Kühlstrecke nach unten gezogen.

Mit dem Down-Draw Prozess produziert Advanced Optics unter anderem SCHOTT AS 87 eco, die D 263® Serie sowie AF 32® eco.

Hauptmerkmale des Down-Draw Prozesses
  • Eine makellose Oberfläche mit einer Oberflächenrauigkeit von < 1 nm
  • Breites Dickenspektrum von 1,1 bis 30 µm
  • Schnelle Umstellung auf unterschiedliche Glastypen
  • Sehr hoher TTV (Total Thickness Variation) und Wölbungsspezifikationen
  • Hohe Flexibilität bzgl. Ausstoß und Dicken.
Kontakt
Advanced Optics
SCHOTT AG

Hattenbergstrasse 10
55122 Mainz
Deutschland
E-Mail an SCHOTT+49 (0) 6131/661812
News, Messen & Events
27.
Februar
Messe Photonics Moscow, Moskau, Russland, 27.02 - 02.03.2018
20.
Februar
Messe Konferenz Angewandte Forschung für Verteidigung und Sicherheit, Bonn, Deutschland, 20.02 - 22.02.2018
SCHOTT verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.