SCHOTT Advanced Optics lädt ein zur BiOS und Photonics West 2013

Anknüpfend an bereits etablierte Tradition, wird SCHOTT Advanced Optics auch in diesem Jahr wieder auf der SPIE BiOS und der SPIE Photonics West, der Leitmesse der Photonikbranche der USA, als Aussteller teilnehmen.

Neben einem sehr fokussierten Stand auf der BiOS (Stand: 8218) werden wir auf der Photonics West (Stand: 1600) auf rund 70 Quadratmetern Ausstellungsfläche einige unserer Highlights präsentieren:

So wird in diesem Jahr ein ultraleichter „Open-Back-Spiegel“ aus ZERODUR® mit einem Durchmesser von 1.200 mm und einem Restgewicht von nur 45 kg mit einem beeindruckenden Leichtgewichtsfaktor von nahezu 90 % ausgestellt. Diese Innovation wurde möglich auf der Basis unserer hervorragenden Kenntnis des Materials und seiner Verarbeitung. Mit einer Rippenstärke von nur 2 mm und einer parallelen, nur 8 mm dicken Spiegelsubstratfläche erfüllen die Leistungsdaten des Spiegels die Anforderungen von Raumfahrtmissionen zur Erdbeobachtung sowie Weltraumteleskopen. Damit unterstreicht SCHOTT seine Fähigkeit, Eigenschaften umzusetzen, die ein echtes Novum darstellen.

Als weiteres Highlight präsentieren wir auf der Messe einen Bildschirm mit einer CONTURAN® DARO Abdeckung. DARO ist eine neue Beschichtung, die erstmals Anti-Reflex- und Anti-Finger-Print-Eigenschaften vereint und dabei über eine robuste und einfach zu reinigende Oberfläche verfügt. Am Stand können Sie hautnah die Vorteile der neuen Beschichtung erleben und ausprobieren.

Ein weiterer Fokus wird auf SCHOTT Produkten für Laser-Anwendungen und IR-Materialien liegen. Neben Laserglas, zumeist neodymium- oder erbiumdotiert, und unseren Chalkogenid-Gläsern, stellen wir auch Komponenten aus diesen Materialien vor. Unsere Experten sind vor Ort, um Fragen rund um unsere Produkte mit Ihnen zu besprechen.

Neben den Produktpräsentationen am Stand ist SCHOTT auch wieder im Rahmen der sogenannten „Product Demos“ auf der BiOS und Photonics West vertreten. Unsere Experten werden ca. 20 minütige Vorträge zu definierten Themen halten und im Anschluss für Diskussionen über Neuigkeiten und Innovationen zur Verfügung stehen. Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie die nachfolgenden Präsentationen:


Sonntag, 3. Februar 2013, 11:30 Uhr
South Hall @ BiOS (Demo Area)
Optical Materials for Microscopy Design
Glass with large anomalous partial dispersion & low dispersion for best color correction – high transmittance glass improves light transmittance at the UV-edge – pure raw materials for low fluorescence.
Dr. Ralf Jedamzik, SCHOTT AG, Advanced Optics


Mittwoch, 6. Februar 2013, 15:30 Uhr
South Hall @ PW (ABC)
ZERODUR® goes EXTREME
ZERODUR® EXTREME offers the tightest CTE tolerance on the market. ZERODUR® TAILORED is optimized to final application temperature profiles. An ultra-light weighted 1.2 m ZERODUR® piece will be on display.
Dr. Ralf Jedamzik, SCHOTT AG, Advanced Optics


Donnerstag, 7. Februar 2013, 11:30 Uhr
North Hall @ PW (D)
Perfect filters and designs for demanding customized applications
Portfolio extension including new filter glass sets, interference filters and new designs and introduction of new filter calculation program and catalog.
Dr. Ralf Biertümpfel, SCHOTT AG, Advanced Optics


Donnerstag, 7. Februar 2013, 14:30 Uhr
North Hall @ PW (D)
Laser Damage Threshold of Optical Components
Laser Damage threshold of components depends on surface quality & material properties – we now define this threshold of optical glass & present data on high reflective broadband coatings & components.
Dr. Todd Jaeger, SCHOTT North America, Inc., Advanced Optics


Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Wenn Sie darüber hinaus einen Termin mit uns vereinbaren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.